Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig (z.B. für den Warenkorb), andere helfen uns, unsere Seite zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können alle Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur technisch notwendige Cookies akzeptieren" dies ablehnen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen (im Fußbereich unserer Website) und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren
Nur technisch notwendige Cookies akzeptieren

Von Tanja / 29.10.2020 14:40:00 / - Zurück zur Übersicht

Karte mit Pfiff: Beschnittene Bordüren

IMG_0190

Karten mit einem beschnittenen Rand bekommen ohne viel Aufwand eine richtig raffinierte Optik.

So machst Du diese Karten.

Suche Dir ein Motiv aus, dass klein genug ist, um mehrfach untereinander an einen Kartenrand gestempelt zu werden. Blumen, Schmetterlinge und Muster eignen sich dafür hervorragend.

IMG_0180IMG_0181IMG_0182

1. Motiv in Weiss embossen

2. mit einem Schwamm Stempelfarbe auf die Karte wischen

3. mit einem trockenen Zewa über die Karte wischen, um das weiß embosste sauber zu wischen

IMG_0183IMG_0184IMG_0188

4. Rand der Karte entlang der Stempelmotive ausschneiden

5. Spruch stempeln.


Fertig ist eine raffinierte bunte Karte mit Pfiff!


Viel Spaß!

Besuche Farbenzeit bei